Beratung für Benachteiligte und Diskriminierte

Kiel Gaarden
  • Beratung und Unterstützung
  • Flüchtlinge/Migration
  • Gesundheit
  • Soziale Beratung

Der Antidiskriminierungsverband Schleswig-Holstein berät zu allen Benachteiligungen und Diskriminierungen aus Gründen rassistischer oder ethnischer Zuschreibungen, des Geschlechts, der Religion und Weltanschauung, einer Behinderung, des Lebensalters oder der sexuellen Identität.

Antidiskriminierungsverbände nehmen nach dem Gesetz die besonderen Interessen von benachteiligten Menschen oder Gruppen wahr, dürfen in gerichtlichen Verfahren als Beistände auftreten und dürfen die Rechtsangelegenheiten von benachteiligten Menschen wahrnehmen.

 

Beratung entweder zur offenen Sprechstunde oder nach Vereinbarung unter: beratung@advsh.de

Weiterführende Informationen

Mehr Informationen über dieses Angebot finden Sie unter http://www.advsh.de/.

Stand des Angebots: August 2017