Krabbelgruppe für Eltern mit psychischen Erkrankungen/Problemen und ihren Kindern im 1. Lebensjahr

Kiel Mitte
  • Nur mit Bildungspaket
  • Beratung und Unterstützung
  • Elterntreffs
  • Psychische Probleme & Sucht
  • Soziale Beratung

Angesichts intakter Beziehungen und scheinbar normaler Verhältnisse um einen herum, ist es für Mütter (oder Väter), die unter psychischen Einschränkungen leiden, immer ein Angang, in eine Gruppe zu gehen und sei es um des Kindes willen.
Angesichts "heiler Welt" - Verhältnisse ist es nicht auszuhalten, in solchen Gruppen zu sein. Trotzdem möchten Eltern sich und ihrem Kind gerne den Besuch einer Spielgruppe ermöglichen.
In dieser Gruppe gehört das "Anders-sein" dazu: Alle sind irgendwie anders, keiner muss einer Norm genügen. Wir kommen zusammen, um eine gute gemeinsame Zeit zu verbringen. Anregungen für die Entwicklung der Kinder gibt es dazu und natürlich Gespräche über alles Mögliche rund um unseren Alltag mit dem Kind.

Im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepaketes können Kosten für die Teilnahme übernommen werden. Ein Recht auf diese Unterstützung haben alle Empfänger von Hartz IV, Sozialhilfe, Wohngeld oder Bezieher des Kinderzuschlags. Weitere Infos finden Sie hier.

Stand des Angebots: Oktober 2017