Lebensmittel vor der Tonne retten!

alle Stadtteile
  • Ernährung und Mittagstisch
Täglich wird eine Tonne noch verzehrfähiger Lebensmittel in Kiel weggeworfen. Wir von Foodsharing e.V. setzen uns aktiv dafür ein, dass Lebensmittel nach Ladenschluss nicht mehr weggeworfen werden, sondern retten sie VOR der Tonne!
 
Wie machen wir das?
 
Wir haben viele Kooperationen mit Lebensmittelbetrieben, wie Supermärkte, Tankstellen oder Bäckereien – von allem ist etwas dabei!
Die Lebensmittel werden zu unterschiedlichen Tageszeiten, je nach Wunsch des Betriebes, abgeholt und FAIRteilt.
Du kannst die Lebensmittel zu Familien, Freunden, Nachbarn, Obdachlosenheimen oder Flüchtlingsheimen bringen, wohin entscheidest Du. Uns geht es darum, dass die Lebensmittel aufgegessen werden, ganz unabhängig davon, ob der Geldbeutel gefüllt oder nicht gefüllt ist.
 
Wir machen das alles ehrenamtlich und freuen uns über Zuwachs, egal ob jung oder alt, du solltest allerdings mindestens 18 Jahre alt sein! Du braucht nicht zwingend ein Auto. Wir haben viele Foodsaver, die auch ohne Auto, mit Fahrrad und großem Rucksack abholen.
 
Neugierig geworden?
 
Melde Dich gerne bei uns über www.foodsharing.de oder schreib uns eine E-Mail an kiel@lebensmittelretten.de

Weiterführende Informationen

Mehr Informationen über dieses Angebot finden Sie unter www.foodsharing.de.

Stand des Angebots: September 2017