Mädchentreff Mona Lisa

Kiel Nord
  • Beratung und Unterstützung
  • Flüchtlinge/Migration
  • Jugendtreff/Jugendgruppe
  • Kultur, Freizeit und Musik
  • Sport und Spiel

Der Mädchentreff erstreckt sich über drei Ebenen, die unterschiedlich genutzt werden. Das Untergeschoss bietet mehrere Möglichkeiten: der Mädchenraum ist nur für euch allein, im Fotolabor könnt ihr eure eigenen Fotos unter Anleitung entwickeln, in einem anderen Raum könnt ihr malen und euch danach in einem anderen Raum in der Hängematte ausruhen, lesen oder spielen.

Im Erdgeschoss könnt ihr euch im Gruppen- und Essensraum aufhalten, den Bewegungs- und Aufführungsraum nutzen, Playstation und Wii spielen, im Werkraum eure kreativen Ideen umsetzen und in der Küche z. B. Waffeln backen oder einen Imbiss zubereiten.

In der oberen Etage befinden sich mehrere PC-Arbeitsplätze für z. B. Hausaufgaben oder Recherchen. Im Haus gibt es dazu eine eigenen Bereich für die Bildungsarbeit. Hinter dem Namen „ Bildung 16*+“ verbirgt sich ein vielfältiges Angebot für Mädchen und junge Frauen ab 16 Jahren. Neben dem Offenen Bereich, gilt es mit fachkräftiger Unterstützung Schul- und Bildungsabschlüsse zu erlangen. Bildung kann Spaß machen!

Die regelmäßigen Angebote des Mädchentreffs sind kostenlos.

Weiterführende Informationen

Mehr Informationen über dieses Angebot finden Sie unter https://www.kiel.de/de/gesundheit_soziales/jugendliche/jugendtreffs/maedchentreff_mona_lisa.php.

Stand des Angebots: August 2017