WiK - Wir integrieren Kulturen

Kiel Nord
  • Beratung und Unterstützung
  • Ernährung und Mittagstisch
  • Flüchtlinge/Migration
  • Gesundheit
  • Patenschaftsprojekte
  • Soziale Beratung
  • Sprachkurse/Dolmetscher

Vom „Willkommen“ zum „Ankommen“
aus „Willkommenskultur-Wik“ wird „WiKWir integrieren Kulturen“

 

Trotz aller Fortschritte gibt es noch viel zu tun. Kaum eine oder einer der Geflohenen könnte jetzt schon von sich behaupten, in unserem Land wirklich angekommen zu sein. In diesem Sinne machen wir weiter mit unserer Arbeit.

  • Wir bieten weiterhin Sprachkurse an, weil wir überzeugt sind, dass eine der wichtigsten Voraussetzungen für ein selbstbestimmtes Leben hier das Beherrschen der Sprache ist.
  • Wir malen, zeichnen und basteln mit Kindern und fördern ihre kreative Entfaltung.
  • Wir übernehmen Patenschaften und begleiten unsere Paten bei ihren alltäglichen Aufgaben immer dann, wenn sie sie mangels Sprachkompetenz oder Verständnis nicht allein bewältigen.
  • Kulturintegration ist keine Einbahnstraße. Wir öffnen uns für das Neue, das die Menschen mitbringen, und akzeptieren es, wo es sich mit unserem Verständnis der Grundrechte und Gleichheit der Geschlechter verträgt.
  • Wir haben Spaß daran, gemeinsam mit den Geflohenen zu kochen und deren Gerichte kennenzulernen und zu probieren. In diesem Sinne lässt sich unsere Kulturarbeit so zusammenfassen, wie es kürzlich Mitstreiter in Hamburg salopp auf den Punkt gebracht haben: Fischkopp trifft Falafel

Dir gefällt das? Du möchtest mehr über uns wissen oder mitarbeiten?
Dann melde Dich bei uns, wir freuen uns über Rückmeldung

Weiterführende Informationen

Mehr Informationen über dieses Angebot finden Sie unter https://wik-kiel.de/.

Stand des Angebots: August 2017